Burger Zeit

Geschrieben von: Christian Stangl In: Olivenholzprodukte im Einsatz Auf: Kommentar: 0 Hit: 8078

Burger Zeit

Jeder liebt ihn, jeder isst ihn…den Burger!

Nicht zuletzt hat der Burger im original amerikanischen Stil jetzt auch jede kleinste

Ecke in der Stadt erobert. Man kommt sozusagen an keinem Burger mehr vorbei.

 

Da der Burger an sich gar nicht so schwer zuzubereiten ist, ist er auch eine willkommene Abwechslung zuhause. Man braucht lediglich frisches Rinderhackfleisch, Tomaten etwas Salat und natürlich ein Burger Brötchen.

Gerade für die Grillzeit ein schnelles, unkompliziertes Essen bei dem alle Männer ein glänzen in den Augen bekommen.

 

Dazu gereicht werden ganz klassisch Pommes Frites in Form von French Fries oder Potato Wedges. Je nach Geschmack.

 

Aber Moment….da fehlt doch noch etwas!

Damit der Burger auch wirklich zu einem Erlebnis wird und man jeden Essensbesuch zum staunen bringt, sollte man sich zum anrichten des Burgers für eine besondere Variante entscheiden. Verwenden sie anstelle eines üblichen Tellers ein Olivenholzbrett. Die Größe des Bretts spielt dabei keine Rolle. Passend wirkt ein Servierbrett mit Saftrille und Griff ( auch gut für Steaks ) oder ein Schneidebrett im rustikalen Stil mit Rinde am Rand.

Sie werden auf alle Fälle mit jedem Brett punkten, sei es bei Ihren Gästen oder bei Ihrer Familie.

 

 

Weitere Anregungen zum Thema Olivenholz finden Sie unter:

 

 

www.olivenholzbrett.com                   www.olivenholz.de

 

 

Ihr Team Olivenholzbrett.com

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar